Microsoft Internet Explorer-Benutzer.
Google Chrome-Nutzer.
Mozilla Firefox-Benutzer.
Opera-Benutzer.

Internet Explorer

Microsoft Internet Explorer-Benutzer

Um internet explorer passwörter löschen, verwenden Sie die Tastenkombination Strg+Shift+Entf. Das Fenster Browserverlauf löschen wird geöffnet. Lassen Sie das Kontrollkästchen Passwörter und alle anderen Kontrollkästchen aktiviert und drücken Sie die Schaltfläche Löschen.

oder

Sie können die im Internet Explorer gespeicherten Passwörter für Webseiten löschen, indem Sie die Passwörter für die automatische Vervollständigung löschen.

Google Chrome-Nutzer

Um Google Chromes-Passwörter zu löschen, verwenden Sie die Tastenkombination Strg+Shift+Entf, um das Fenster Clear browsing data zu öffnen. Lassen Sie das Kontrollkästchen Clear saved passwords und alle anderen Kontrollkästchen aktiviert und drücken Sie die Schaltfläche Clear browsing data.

Firefox

Mozilla Firefox-Benutzer

Um Mozilla Firefox Passwörter zu löschen, führen Sie diese Schritte aus.

  • Öffnen Sie Firefox.
  • Klicken Sie auf Extras und dann auf Optionen.
  • Klicken Sie im Fenster Optionen auf die Schaltfläche Datenschutz und dann auf die Schaltfläche Löschen unter den gespeicherten Passwörtern.

Opera-Benutzer

Um gespeicherte Opera-Passwörter, auch bekannt als Wand-Passwörter, zu löschen, führen Sie diese Schritte aus.

  • Öffnen Sie die Oper.
  • Klicken Sie auf Datei und dann auf Einstellungen.
  • Klicken Sie im Fenster Preferences auf die Option Security und dann auf die Schaltfläche Manage Wand passwords.
  • Im Fenster Server-Manager können Sie Ihre gespeicherten Passwörter anpassen.

Zusätzliche Informationen

Was ist ein sicherer Weg, um meine Passwörter zu speichern?
So zeigen Sie gespeicherte Browser-Passwörter an.
Weitere Informationen und Links finden Sie in unserer Passwortdefinition.
Hilfe und Unterstützung für Internetbrowser.

Internet: Gespeicherte Passwörter löschen (An Mich erinnern)

Wenn Sie sich bei einer bestimmten Website anmelden, fragt Ihr Webbrowser manchmal, ob er sich das Passwort für diese Website merken soll, oder er sagt vielleicht „Remember me“, was „Do you want this site to keep on to your login credentials“ bedeutet. Wenn Sie darauf klicken, dass sich der Browser Ihr Passwort merkt oder sich an Sie erinnert, speichert der Browser Ihre Anmeldeinformationen und füllt die Anmeldefelder jedes Mal automatisch aus, wenn Sie auf diese bestimmte Website zugreifen.

Achtung!

Die Informationstechnologie empfiehlt dringend, dass Sie nicht darauf klicken, dass sich Websites an Sie, Ihr Passwort usw. erinnern. Der Grund dafür ist, dass es für Dritte einfacher ist, auf Ihre Zugangsdaten zuzugreifen, wenn die Zugangsdaten in einem Webbrowser gespeichert sind. Das Löschen Ihrer gespeicherten Passwörter kann Ihnen helfen, sich von diesem Sicherheitsrisiko zu befreien.

Auf dieser Hilfeseite erfahren Sie, wie Sie gespeicherte Passwörter aus verschiedenen Arten von Webbrowsern löschen können, so dass sie nicht mehr automatisch ausgefüllt werden.

Passwörter

Gespeicherte Passwörter in Google Chrome löschen
Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
Klicken Sie auf das dreistufige Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms > Wählen Sie „Einstellungen“.
Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen….“.
Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Passwörter und Formulare“ > Klicken Sie auf „Passwörter verwalten“.
Klicken Sie in dem erscheinenden Popup-Fenster auf das X neben einem der gespeicherten Passwörter, die Sie löschen möchten.
Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf[Fertig].